zurück zur Startseite

Plattenfirmen in Leipzig

Verlags- und Vertriebsstrukturen sind in Leipzig immer noch rar gesät. Trotz Musikhochschule, privater Musikschulen und zahlreicher Bands und Künstlern aus den Bereichen Blues, Jazz, Rock, Pop, Klassik und Liedermacher finden die wenigsten von ihnen Unterschlupf in die klassischen Strukturen, die man Plattenfirma nennt. Während große und etablierte Plattenfirmen ihre Agentenstrukturen auslagern, fehlt es in Leipzig auch daran. Wir stellen einige der Plattenfirmen, Musikverlage und Netzwerkstrukturen vor, die Promotion, Vertrieb, Verlag unter ihre Fittiche haben. Manche Verlage haben sich auf ein Genre spezialisiert, andere möchten ein breiteres musikalisches Spektrum bedienen.

Brachialpop

Brachialpop befindet sich in Plagwitz.

Das musikalische Spektrum von Brachialpop ist auf Independent-Rock fokussiert. 

Brachialpop präsentiert auch Konzerte und veranstaltet Tourneen mit seinen Hausbands.

Kontakte und mehr findet ihr auf der Seite von Opens external link in new windowBrachialpop.

Egolaut

Egolaut hat seinen Sitzt in der Nähe der Haltestelle "Bahnhof Leipzig-Plagwitz".

Egolaut ist eine Plattenfirma und Musikverlag für Jazzmusiker.

Ihnen geht es um den Austausch von Kontakten und dem Aufbauen eines Jazzmusiker-Netzwerkes in der Region Mitteldeutschland. 

Über Egolaut werden auch Konzerte und Tourneen organisiert.
Das Leipziger Label will künftig auch für musikalisch anders ausgerichtete Projekte offen bleiben.

Infos, Kontakte und mehr findet ihr auf Opens external link in new windowEgolaut

Germaica

Germaica befindet sich in der Nähe des Bayerischen Bahnhofs.

Gegründet 1999, ist Germaica ist ein weltweit operierendes Reggae & Dancehall Label aus Leipzig, daß mit Künstlern wie Seeed. Gentleman, oder aktuell Bausa arbeitet.

Infos gibt es auf der Seite von Opens external link in new windowGermaica.

Kick The Flame Musikverlag

Der Musikverlag "Kick The Flame" befindet sich in der Nähe des SBahnhof Gohlis.

Neben Rock-, Pop-, Reggae- und Metal-Künstlern haben sie auch zeitgenössische Künstler der Klassik und aus dem Bereich der Weltmusik unter Vertrag.

Heute betreuen sie u.a. Olaf Schubert, Julianes Wilde Bande und den Komponisten Torsten Pfeffer.

Kontakte und Infos findet ihr auf der Opens external link in new windowKick-The-Flame-Homepage

Lala Schallplatten

Der Musikverlag "lala Schallplatten" befindet sich in der Nähe des SBahnhof Gohlis.

Auf dem Verlagsprogramm stehen vor allem Künstler aus den Bereichen Metalcore/Harcore-Punk, Punkrock, Singer/Songwriter und Independent Pop/Rock.

"Lala" beschränkt sich nicht nur auf Leipziger Künstler, ist auch bundesweit am Netzwerk stricken.

Neben handgemachten Sondereditionen setzt Lala Schallplatten vor allem auf das Medium Vinyl.

Weiteres findet ihr auf der Seite von Opens external link in new windowLala Schallplatten

Lifeforce Records

Lifeforce Records hat seinen Sitz in Markleeberg.

Vor allem Neueinsteiger gehören zu den Künstlern. Das musikalische Spektrum reicht von Metalcore bis Death Metal.

Hier unternahmen international bekannte Akteure wie Heaven Shall Burn, Trivium, Cataract und Caliban ihre ersten musikalischen Schritte.

Infos, Kontakte und mehr gibt es auf der Seite von Opens external link in new windowLifeforce Records

Löwenzahn Medien/Verlags & Vertriebs GmbH

Der Verlag "Löwenzahn" hat seinen Sitz in der Nähe der Karl-Liebknecht-Straße.

Er betreut vor allem Künstler aus den Bereichen Folk, Blues, Jazz, Kabarett und Singer/Songwriter.

Bei diesem Verlag haben viele Künstler ihre ersten Schritte gemacht.

Mehr Infos findet ihr auf der Opens external link in new windowLöwenzahn-Homepage

Moon Harbour Recordings

Moon Harbour Recordings befindet sich neben der Arena Leipzig.

Moon Harbour Recordings ist ein Musiklabel für elektronisch musizierende Künstler aus der ganzen Welt.

Moon Harbour besitzt auch eine eigene Bookingagentur.

Alles weitere findet ihr auf der Seite von Opens external link in new windowMoon Harbour Recordings.

Velocity Sounds

Die Firma versteht sich als Bookingagentur, Label und Verlag im Independentbereich, vertritt seine KünstlerInnen jedoch ebenso als Künstlermanagement.

Zu den Künstlern gehören u.a.:  The Sonic Boom Foundation, I Am In Love, Berlin Syndrome, Empire Escape, Schafe&Wölfe, Sofa Surfers, Clara Luzia, Future Dub Orchestra, Like Elephants, Moonlight Breakfast uvm.

Regelmäßig veranstaltet der auch als Booker vom Conne Island und Werk 2 bekannte Roland Bergner auch Konzerte seiner Schützlinge, präsentiert aber auch die labeleigene Konzertreihe wie "Sounds Of Velocity".

Künstler, Kontakte und mehr gibt es auf der Seite von Opens external link in new windowVelocity Sounds.